"Einführung eines ERP-Systems" in Zusammenarbeit mit der Hochschule Augsburg, Fakultät für Wirtschaft

Studentenprojekt unter der Leitung von Prof. Dr. Peter Richard

https://www.hs-augsburg.de/Wirtschaft/Prof.-Dr.-peter-richard.html

Projektziel

Das Ziel des Studenten-Projektes war es, ein geeignetes ERP (Enterprise Resource Planning) - System für die wissenschaftliche Dokumentation unserer Analysen an Originalinstrumenten und unserer handwerklichen Arbeit im Rahmen unserer experimental-archöologischen Arbeitsweise zu finden. In vier Arbeitsgruppen (IT, Stammdaten, Personal und Qualitätmanagement) bearbeiteten die Studenten das Anforderungsprofil unseres Instituts. Die Herausforderung bestand darin, verschiedene IT-Werkzeuge, welche in der industriellen Produktion verwendet werden, auf unsere Bedürfnisse hin zu untersuchen. Dabei galt es zuerst, die alltäglichen Gegebenheiten in den verschiedenen Bereichen unserer Arbeit zu erfassen und zu analysieren, die Erkenntnisse mit den Strukturen bereits vorhandener  Programme abzugleichen und an kurzen Beispielen zu testen. 

Als geeignetes Programm, welches in einem weiteren, darauf aufbauenden Projekt getestet werden soll, wurde Dynamics Navision von Microsoft identifiziert. 

Bei der Abschluss-Präsentation der Studenten gab Prof. Christoph Hammer den Beteiligten noch eine Hörprobe der im Institut entstehenden Hammerflügel.
Bei der Abschluss-Präsentation der Studenten gab Prof. Christoph Hammer den Beteiligten noch eine Hörprobe der im Institut entstehenden Hammerflügel.
 
 
 

 
 
 

© Greifenberger Institut für Musikinstrumentenkunde | info@greifenberger-institut.de